Azubi- Start

DB- Azubistart 2022

05.09.2022

Neue Nach­wuchs­kräf­te für die DB Fahr­zeug­in­stand­hal­tung 

Am 29.08.2022 be­gan­nen rund 100 Nach­wuchs­kräf­te ihre Aus­bil­dung bzw. ihr Dua­les Stu­di­um bei der DB Fahr­zeug­in­stand­hal­tung GmbH Werk Cott­bus. 

24 Me­cha­tro­ni­ker wer­den di­rekt am Stand­ort Cott­bus aus­ge­bil­det. 36 Elek­tro­ni­ker für Be­triebs­tech­nik, 12 Me­cha­tro­ni­ker und 11 In­dus­trie­me­cha­ni­ker ab­sol­vie­ren ihre Aus­bil­dung in Ko­ope­ra­ti­on mit der LEAG am Stand­ort Jänsch­wal­de. Erst­mals bil­det die DB Fahr­zeug­in­stand­hal­tung in die­sem Jahr 6 Fahr­zeug­la­ckie­rer am Stand­ort Groß­räs­chen (Lehr­bau­hof der Hand­werks­kam­mer) aus. Un­se­re drei dua­len Stu­den­ten wer­den ihr Stu­di­um an der BTU Cott­bus/Senf­ten­berg und be­rufs­prak­ti­sche Pha­sen im DB In­stand­hal­tungs­werk Cott­bus so­wie am Stand­ort Jänsch­wal­de ab­sol­vie­ren.

In Wo­che 1 stand Ken­nen­ler­nen und Ver­net­zen – so­wohl an den ein­zel­nen Stand­or­ten als auch stand­ort­über­grei­fend – auf dem Plan. Ne­ben Erst­un­ter­wei­sung so­wie Über­ga­be der Aus­stat­tungs­ge­gen­stän­de stell­te sich auch die In­ter­es­sen­ver­tre­tung vor. Dar­über hin­aus be­such­ten die Nach­wuchs­kräf­te am Mitt­woch­nach­mit­tag den Er­leb­nis­park Teich­land, wo alle At­trak­tio­nen in klei­nen Teams ge­nutzt wer­den konn­ten. Die ge­mein­sa­me Rei­se zur zen­tra­len Will­kom­mens­ver­an­stal­tung der DB nach Ber­lin am Don­ners­tag run­de­te eine er­leb­nis­rei­che Wo­che ab.